Mitarbeiter Lager

Interview mit Ruben&Ruben

Ruben M.:

1. Du kommst aus Spanien. Wie bist du zu Hunn Gartenmöbel in die Schweiz gekommen?

Das ist eine lange Geschichte. Die kurze Version: Mein Bruder arbeitete damals bei Hunn Gartenmöbel. Als ich eines Tages mit ihm telefonierte, sagte er mir, dass bei Hunn gerade eine Stelle im Lager frei ist und sie mich für diese einstellen möchten. Ich musste mich innert wenigen Minuten entscheiden, ob ich den Job annehme oder nicht. Wohlgemerkt, ich lebte zu diesem Zeitpunkt in Spanien. Tja, und nun bin ich seit sieben Jahre bei Hunn.

 

2. Du bist Teamleiter der Einlagerungen. Welche besonderen Herausforderungen gilt es da zu meistern?

Die grösste Herausforderung ist die Qualitätskontrolle. Wir müssen sehr exakt Arbeiten, alles genau überprüfen und auf fehlende Teile, Kratzer und andere Mängel achten. Schliesslich müssen die Produkte vollständig und einwandfrei beim Kunden ankommen.

 

3. Was gefällt dir an deinem Job bei Hunn Gartenmöbel am besten?

Das kann ich so nicht beantworten, weil mir vieles an meinem Job gefällt. Was ich sehr schätze, ist der Zusammenhalt und das gute Verhältnis mit meinen Arbeitskollegen.

 

4. Was machst du als Ausgleich zu deinem Job?
Sport, eher jedoch im Sommer. Im Winter ist es mir zu kalt.

 

5. Ruben C. ist in deinem Team. Was schätzt du besonders an ihm?

Ruben C. ist sehr zielstrebig, konstant, zuverlässig und immer gut gelaunt. Das macht ihn zu einem wertvollen Teammitglied.

 

 

Ruben C.:

1. Ruben M. ist dein Teamleiter. Was schätzt du besonders an Ihm?

Wir haben eine gute Kameradschaft, einen respektvollen Umgang und das gleiche (natürlich spanische) Temperament.

 

2. Welche besonderen Herausforderungen gilt es zu bewältigen in deinem Job?

Die grösste Herausforderung ist für mich das Schweizerdeutsch.

 

3. Was bereitet dir im Alltag besondere Freude?

Da bin ich gleicher Meinung wie Ruben M. Das Arbeitsklima und der Umgang innerhalb der Hunn-Familie ist aussergewöhnlich gut, ich kenne das auch anders von anderen Jobs. Auch der Kontakt mit Kunden ist mir wichtig.

 

Höhren Sie sich Ruben&Rubens Radiospot an: