FAQ

Häufig gestellte Fragen

Kissen in der Ausführung „Quick Dry Foam®“ sind wetterfest! Quick Dry Foam® ist ein High-Performance-Schaum, der speziell für Outdoor-Kissen entwickelt wurde. Der Schaum weist eine einzigartige poröse, offenporige Struktur auf und ist dabei extrem haltbar und fest. Kissen mit Quick Dry Foam® sind dank der offenporigen Zellstruktur wasserdurchlässig und trocknen dadurch schneller als herkömmliche Kissen. Durch das Ablaufen des Wassers wird eine Schimmelbildung bzw. Geruchsentwicklung gehemmt. Durch die offene Struktur kann (Regen-) Wasser einfach hindurchfließen und es ist stets für eine gute Luftzirkulation gesorgt. Zusätzlich ist der Schaum antimikrobiell ausgerüstet, so dass Schimmel und Pilze keine Chance haben. Kissen mit Quick Dry Foam® können bedenkenlos zwischen Frühling und Herbst über im Freien bleiben, wir empfehlen jedoch, die Kissen im Winter trocken zu lagern oder diese mit einer entsprechenden Schutzhülle zu schützen. In unserem grossen Sortiment, finden Sie Sunbrella Stoffe, welche eine Wasser- und schmutzabweisende Funktion haben. Diese Kissen sollten bei Regen an einem gedeckten und trockenen Ort gelagert werden.

Gartenmöbel von Hunn sind grundsätzlich wetterfest! Es gibt ein paar wenige Ausnahmen die nur auf gedeckte Sitzplätze gestellt werden sollten. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an unser kompetentes Verkaufspersonal. Alle Kissen in der Ausführung „Quick Dry Foam®“ sind wetterfest. Die anderen Kissenmodelle sollten bei Regen unter Dach gebracht werden. Ein Grossteil unserer Möbel ist wetterfest. So können Sie z.B einen Keramik Tisch, das ganze Jahr über ungedeckt draussen stehen lassen, ohne das der Tisch Schaden nimmt.

Die meisten Stühle im Sortiment sind stapelbar, einige sind klappbar. In unserem Prospekt sind stapelbare und/oder klappbare Stühle sowie ausziehbare Produkte sehr gut gekennzeichnet. Unseren Prospekt können Sie bestellen oder online anschauen. Link zum Prospekt: www.hunn.ch/fileadmin/katalog/Hunn2018/

Unsere Produkte werden mit grösster Sorgfalt und in höchster Qualität hergestellt. Trotzdem kann es im Lauf der Zeit zu Veränderungen kommen, z.B. im Zusammenhang mit den Materialien Holz und Granit, da dies Naturmaterialien sind. Dies ist ein natürlicher Prozess der mit Pflegemitteln etwas verringert, jedoch nicht ganz verhindert werden kann. Die Kissen mit Sunbrella-Bezügen sind UV-beständig, da der einzelne Faden spinndüsengefärbt ist, was die Farbechtheit verstärkt.

  • Kissen: Hauptteil Europa, Restteil Asien
  • Fiberglastische und -sessel: Schweiz
  • Sonnenschirme: Schweiz
  • Chromstahltische und –sessel: Hauptteil Europa, Restteil Asien 
  • Aluminiumtische und –sessel: Europa / Asien
  • Stahltische und -sessel: Europa / Asien
  • Teakmöbel: Indonesien / Südostasien
    -Eine exakte Holzdeklaration finden Sie hier: https://www.hunn.ch/service/holzdeklaration/

    Bei unseren asiatischen Partnerfirmen legen wir grossen Wert auf die sozialen Bedürfnisse und Arbeitsbedingungen der angestellten Mitarbeiter vor Ort. Regelmässig ist unsere Geschäftsleitung in Asien unterwegs und besucht die Produktionsstätten. Wir sind überzeugt von diesen Firmen und dürfen mit gutem Gewissen hinter der jeweiligen Zusammenarbeit stehen. Ebenso wird in der Teak-Produktion auf das FLEGT-Zertifikat gesetzt, welches uns sehr am Herzen liegt und unter strenger Kontrolle steht! Wir verfügen über ein grosses Sortiment an Möbeln mit nachhaltig, ökologischen Herstellungbedingungen, welche FLEGT-Zertifiziert (Forest Law Enforcement, Governance and Trade) sind. Dieses Holz wächst auf kleinen Grundstücken von lokalen Bauern in Indonesien und stammt aus wiederaufgeforsteten Wäldern. Die Herkunft ist dank der Nummerierung jedes einzelnen Baumes klar rückzuverfolgen. Ein Beitrag für die Natur und künftige Generationen. Unsere Steinplatten kommen aus Ländern wie, Italien, Schweiz, Süd-Amerika, Spanien, Afrika, Amerika und Skandinavien. Unsere Kissen werden von schweizer und asiatischen Herstellern gefertigt und sind auf unsere Modelle massgeschneidert.

Nein, die Möbel müssen im Winter nicht abgedeckt werden. Der Vorteil des Abdeckens liegt einzig darin, dass die Möbel im Frühling weniger von Schmutz befreit werden müssen und sofort in Gebrauch genommen werden können. Bei einigen Möbeln führen wir Schutzhüllen an Lager, andere werden auf Mass angefertigt. Wir empfehlen Ihnen, wenn möglich die Tische zu klappen oder unter einer Seite der Tischfüsse Holzklötze zu legen, damit der Tisch leicht schräg steht und das Regenwasser ablaufen kann.

Generell ist es nicht empfehlenswert, heisse Gegenstände direkt auf Tischplatten zu stellen, da dies zu Verfärbungen oder Spannungen in der Platte führen kann.

In Bezug auf die Temperaturaufnahmefähigkeiten der einzelnen Materialien verhält sich jedes sehr eigen. Während Granit, Keramik und Chromstahl die Wärme speichern und schlecht wieder abgeben, also sehr warm werden, verteilt sich die Hitze bei HPL- & Holzplatten gleichmässig über die Oberfläche und bleibt so angenehm. Falls die Platte doch warm wird, kann man diese vor Gebrauch mit einem kalten, nassen Tuch abwischen, oder mit Sonnenschirm beschattet werden. So kühlt die Tischplatte etwas ab.

Pflegehinweise finden Sie unter nachfolgendem Link. Haben Sie eine spezifische Frage, welche nicht auf unserer Webseite beantwortet wird? Wenden Sie sich an unser kompetentes Verkaufspersonal.
Link: www.hunn.ch/service/pflegeanleitungen/

Der ideale Standort für Ihre Bodenhülse liegt im Süd-Südwesten.

Wir führen eine breite Palette an Sonnenschirmen der Firma Glatz. Ebenso ist die Wind- und Sichtschutzwand „Ombra“ auch als Sonnenschutz geeignet. Gerne bieten wir Ihnen eine kompetente, individuelle Beratung bei uns in Bremgarten an.

Sie können sich jederzeit an- oder abmelden.

  • Anmelden: Folgen Sie diesem Link: https://www.hunn.ch/newsletter/
  • Sie möchten sich gerne vom Newsletter abmelden? Scrollen Sie beim Newsletter ganz nach unten und klicken Sie dort auf den "klicken Sie hier um sich abzumelden"-Button.