Hunn Sponsoring

Der neue, tierische Kreiselschmuck von Bremgarten

Der neue Kreiselschmuck mit den Bremgarter Stadtmusikanten gesponsert von Hunn Gartenmöbel AG
Der von Hunn Gartenmöbel gesponserte Kreiselschmuck mit dem Bremgarter Stadtlöwen
Der tierische Kreiselaufzug von Hunn Gartenmöbel in Bremgarten

Nach rund eineinhalb Jahren Bauphase konnten am Donnerstag, 23. März 2017 die beiden neuen Kreiselschmuckstücke an der Wohler- und Oberebenestrasse aufgerichtet werden. Der neue Kreiselschmuck, gesponsert von der Firma Hunn Gartenmöbel AG, besteht zum einen aus einer Tiertruppe mit Esel, Ziege, Hund, Katze und einer Eule, welche sich auf einem roten Stuhl aufstützen, zum anderen aus einem Löwen (Bremgarter Wappen), welcher einen Stuhl auf der Tatze jongliert. Die neuen Kreiselschmuckstücke passen perfekt zum bereits bestehenden Pegasus-Kreiselschmuck.

Mittels eines tierischen Umzugs mit Esel, Ziege, Hund sowie einigen Helfern von Hunn Gartenmöbel und Mitgliedern des Stadtrats wurde der Kreiselschmuck zum Kreisel an der Oberebenestrasse gebracht. Der zweite Kreiselschmuck – Bremgarter Löwe – wurde auf einem Anhänger zum Kreisel an der Wohlerstrasse gefahren, wo er von einigen Mitarbeitern von Hunn Gartenmöbel an den endgültigen Standort getragen wurde.

Wie alles begann...

Vor ca. 5 Jahren, es war an einem Tag wie heut, als André Gutknecht alias Bonvalet den Verkaufsladen von Hunn Gartenmöbel besuchte und sich dem Unternehmen spontan vorstellte. Er zeigte dem Inhaber Ehepaar Barbara und Jürg Bänninger eine Skizze mit einem tierischen Kunstwerk. Die Inhaber waren begeistert von den Arbeiten des Künstlers, hatten jedoch zu diesem Zeitpunkt noch keinen geeigneten Platz, resp. noch keine geeignete Verwendung für diese Skulptur.

Seit vielen Jahren gehören die beiden Esel, die Ziegen und der Hund „Patata“ zu Barbara und Jürg Bänninger und damit zu Hunn Gartenmöbel. Nachdem man vorerst für eine tierische Figur keinen Bedarf hatte, bestellte Hunn eine ca. 3.5 m grosse Mohnblume, welche bei der Einfahrt zu Hunn Gartenmöbel an der Industrie Fischbacherstrasse platziert wurde. Gut zwei Jahre später, also vor ca. 2 Jahren, erhielt Hunn Gartenmöbel ein öffentliches Schreiben der Stadt Bremgarten mit dem Angebot, die neuen Kreiselschmuckstücke zu sponsern. Immer noch mit der Skizze der Tierfigur im Hinterkopf, war für das Ehepaar Bänninger der Standort für dieses Kunstwerk plötzlich klar. Der Kreiselschmuck für die Oberebenestrasse war quasi schon fast gesetzt. Ein Esel, eine Ziege, ein Hund, eine Katze sowie eine Eule. Die Anlehnung an die Bremer Stadtmusikanten der Gebrüder Grimm ist gewollt, weshalb der Name des Schmucks auch gleich klar war – Bremgarter Stadtmusikanten.

Zusammen mit der Stadt Bremgarten sass man an einen Tisch und diskutierte das Vorhaben. Im Gespräch mit der Stadt, entschied sich Hunn dann auch noch den zweiten Kreiselschmuck zu sponsern. Als Dankeschön an die Stadt für die jahrelange, gute Zusammenarbeit, entschied man sich, den Bremgarter Löwe als Kreisel-Sujet zu nehmen. Bei beiden Kreiselschmuckstücken wurde ein roter Stuhl integriert. Diese symbolisieren den Sponsor, das Unternehmen Hunn Gartenmöbel.

 

Die Entstehung in 8 Schritten:

1. Schritt: Ein Traggerüst aus Holz und Draht wird gefertigt um die Grundform zu geben.
2. Schritt: Mit Alufolie werden die Figuren gestaltet – detaillierte Formgebung
3. Schritt: Dünne Lagen Polyester und Glasfaser werden aufgetragen
4. Schritt: Dickere Lagen Glasfaser werden für die Stabilität aufgetragen
5. Schritt: Den Figuren wird mit Modelliermasse aus GFK die definitive Form gegeben
6. Schritt: Feines Glasfasergewebe wird aufgetragen
7. Schritt: Die Figuren werden mit Eisenstaub besprüht (der Eisenstaub ist ein Abfall-/Recyclingprodukt eines Eisenschmieds)
8. Schritt: Bemalen einzelner Elemente

André Gutknecht alias Bonvalet

André Gutknecht, der Künstler alias Bonvalet ist seit über 30 Jahren Künstler und Werbeobjekte-Hersteller. In seinem Atelier in Fischbach-Göslikon kreiierte er die beiden Kreiselobjekte für Hunn Gartenmöbel AG.

Hier erfahren Sie mehr von Bonvalet: www.bonvalet.ch

Strahlender Sonnenschein & strahlende Gesichter

Bei wunderschönem Frühlingswetter wurden die neuen Kreiselfiguren an Ihren Standort begleitet. Inhaber Ehepaar Barbara und Jürg Bänninger sowie einige Mitarbeiter von Hunn Gartenmöbel AG und natürlich Eselin Linda, Ziege Maxi und Hund Patata machten den tierischen Umzug möglich.