Expertentipps

Worauf achten beim Gartenmöbel Kauf

Der eigene Garten ist ein Ort der Ruhe und Entspannung und die Wahl passender Gartenmöbel trägt entscheidend dazu bei. Um langfristig Freude am eigenen Aussenbereich zu haben, gilt es beim Kauf von neuen Gartenmöbeln einiges zu beachten. 

Sobald der Frühling naht, findet das tägliche Leben vermehrt im Garten statt. Hier trifft sich die Familie, hier werden Feste gefeiert und warme Sommernächte genossen. Damit der Outdoorbereich zum neuen Lieblingsplatz wird, sollte die Planung der Gartenmöblierung bereits früh genug ins Aussenkonzept miteinfliessen. Allerdings stellt sich vielen die Frage, welche Gartenmöbel sich für das eigene Heim am besten eignen. Das Angebot ist vielfältig und oftmals sind Qualitätsunterschiede bei Gartenmöbeln auf den ersten Blick kaum zu erkennen, aber bereits nach kurzer Zeit deutlich spür- und sichtbar.

Folgende Tipps helfen Ihnen dabei, sich für die richtige Aussenmöblierung zu entscheiden:

  • Die Platzverhältnisse richtig nutzen, messen Sie Ihre Gartenfläche im Vorfeld aus
  • Materialien und deren Qualitätsunterschiede kennen
  • Service-Leistungen, wie Garantie, Ersatzteile prüfen 
  • Funktionalitäten nach Bedürfnis
  • Pflegeaufwand beachten

Lesen Sie in diesem Beitrag mehr zu den Finessen und worauf Sie unbedingt beim Gartenmöbel Kauf achten sollten.

 

 

 

Welche Materialien bei Gartenmöbel-Kauf

Bei modernen Bauten wird vermehrt darauf geachtet, dass der Innen- und Aussenbereich miteinander harmonieren. Der Garten wird zum erweiterten Wohnzimmer und auf den Komfort im Innern möchte draussen niemand verzichten. Neuste Materialien aus der Gartenmöbel-Branche gewährleisten, dass auch im Aussenbereich problemlos mit Polsterungen, Schnurgeflechten, Stoffbezügen aus witterungsbeständigen Materialien sowie wasserfesten Schaumstoffen gearbeitet werden kann, ohne dass die Langlebigkeit der Gartenmöbel beeinträchtigt wird. Komfortable Möbel gehören folglich nicht nur zum Innen- sondern auch vermehrt zum Aussenbereich. Lesen Sie hierzu auch unseren Beitrag das «Outdoor-Wohnzimmer».

 

 

 

Die Platzverhältnisse richtig nutzen

Besonders wichtig beim Gartenmöbelkauf ist, dass Sie die vorhanden Platzverhältnisse im Freien ermitteln und sich zu überlegen, wie und wofür der Platz genutzt werden soll. Messen Sie die Fläche im Vorfeld aus, denn auf Terrassen und Balkonen ist der Platz beschränkt und sollte optimal genutzt werden. Berechnen Sie genügend Spielraum für ausgerückte Stühle ein und achten Sie darauf, dass die neuen Gartenmöbel nicht zum Hindernis werden und Sie gut an den Möbeln vorbeikommen. Bedenken Sie auch die unterschiedlichen Jahreszeiten - kann auch in den Wintermonaten alles so stehengelassen werden? Oder benötigen Sie noch entsprechenden Stauraum in einem Kellerabteil oder der Garage.

In einem weiteren Schritt müssen Sie sich Ihren Vorlieben bewusst werden? Geniessen Sie gerne ein Essen im Freien mit der ganzen Familie und ist daher ein grosszügiger Gartentisch das Hauptelement oder ist es Ihnen wichtiger, auf einer Gartenlounge oder bequemen Liegen zu relaxen? Bei begrenzten Platzverhältnissen auf Balkonen und Terrassen bieten auch klappbare und stapelbare Gartenstühle gute Dienste, da diese bei Nichtgebrauch platzsparend verstaut werden können. Oder Sie wählen multifunktionale Gartenmöbel, wie zum Beispiel eine bequeme Dining-Lounge, mit angepasster Sitzhöhe eignet sich diese ebenso für das gemütliche Dinner wie auch für ausgiebiges Relaxen.

Für jede Outdoor-Situation gibt es die passende und individuelle Lösung, welche Ihnen nachhaltige Freude bereitet. Wählen Sie daher für die Neumöblierung einen Gartenmöbel-Spezialisten, welcher über ein breites Sortiment und das entsprechende Fachwissen verfügt. 

 

Die aktuellen Gartenmöbel-Trends

Die Farbe Weiss erhält ein Comeback und bring viel Eleganz in den Garten. Doch auch die Kombination aus schlichtem Anthrazit und farbigen Akzenten ist weiterhin sehr beliebt. Bei der Formgebung der Gartenmöbel ist für jeden Geschmack etwas dabei. Klar hervorzuheben ist dennoch ein minimalistisches, geradliniges Design gepaart mit hochwertigen Materialien. Resistente und schnell trocknende Hightech-Materialien sind Pflicht und sorgen für weichen Sitzkomfort, softe Konturen und eine immer wohnlichere Aussengestaltung. Durch die Kombination verschiedener Materialien gewinnen Gartenöbel in diesem Jahr wieder mehr an Leichtigkeit und Eleganz. Besonders der Einsatz von Rope gewinnt an Beliebtheit. 

Gartenmöbel Neuheiten 2022 entdecken

 

 

Die grösste Gartenmöbel Auswahl der Schweiz

Seit mehr als 30 Jahren spezialisiert sich Hunn Gartenmöbel AG in Bremgarten auf qualitativ hochstehende und wetterfeste Gartenmöbel. Die grösste Gartenmöbel-Auswahl der Schweiz hält von zeitlosen Klassikern bis hin zu den neusten Trends alles bereit und erstreckt sich über insgesamt drei Stockwerke auf 2500m2 Ausstellungsfläche. Fachkundiges Personal mit jahrelanger Erfahrung hilft bei der optimalen Gartenmöbel-Wahl für Ihre persönlichen Bedürfnisse. Dank hoher Lagerverfügbarkeit können die neuen Gartenmöbel am selben Tag abgeholt werden. Auf Wunsch bietet Hunn Gartenmöbel AG einen hauseigenen Lieferserivce an.

Virtueller 360° Rundgang

 

 

Qualität für nachhaltige Freude

Gartenmöbel müssen besonderen Anforderungen gerecht werden, denn sie sind über das ganze Jahr hinweg den unterschiedlichsten Witterungsverhältnissen ausgesetzt. Feuchtigkeit, Rost und UV-Einstrahlung können günstigen Möbeln schnell grosse Schäden zuführen. Nicht selten müssen diese Anschaffungen bereits nach einer Saison repariert oder ersetzt werden. Dies ist bei hochwertigen Gartenmöbeln nicht der Fall.

Die Materialien hochwertiger Möbel werden speziell für den Einsatz im Aussenbereich konzipiert und sind besonders robust und langlebig. Somit ist die Investition in ein qualitativ hochwertiges Produkt über längere Zeit kostengünstiger, nachhaltiger und leistet zusätzlich einen Beitrag für Natur und Umwelt. 

«Der erste Eindruck zählt - und der letzte bleibt.»

Ein gutes Sprichtwort, wenn es um den Kauf von neuem Gartenmobiliar geht. Es ist völlig normal, dass wir in erster Linie auf das Design achten.  Doch genauer hinschauen lohnt sich vor allem bei Gartenmöbeln, welche das ganze Jahr im Freien stehen. Informieren Sie sich über Serviceleistungen, Funktionen und Materialien.

Folgen Sie unseren Profi-Tipps für eine lange Freude an der neuen Gartenausstattung.

  • Wetterfestigkeit ist ein Muss
    Gartenmöbel sind ganzjährig Temperaturschwankungen und unteschiedlichen Witterungsverhältnissen ausgesetzt.

  • Garantieleistungen
    Überdurchschnittliche Garantieleistungen sind ein Zeichen guter Qualität.
    -> zu den Hunn Garantieleistungen

  • Ersatzteil-Service
    Verschleissteile wie Fusskappen, Armlehnen müssen über Jahre hinweg verfügbar sein. Auch ein defektes Textilene-Gewebe oder eine gebrochene Schirmstrebe darf kein Grund sein, das Produkt durch ein neues zu ersetzen. Setzen Sie auf ein Unternehmen mit Reparaturmöglichkeiten für kleinere Schadensfälle.
    -> Ersatzteilservice
  • Vor Ort testen
    Beim Gartenmöbel-Kauf macht es Sinn, wenn Sie diese bei Bedarf in einer Ausstellung 1:1 Probesitzen und auf ihre Fuktionalität und Komfortabilität testen können.
    -> 360° Grad Rundgang entdecken
  • Verstärkte Sitzflächen
    Ein gutes Indiz für hochwertiges Mobiliar sind verstärkte Sitzflächen, zum Beispiel durch extraVerstrebungen oder gelattete Sitzflächen.

  • Funktionalitäten nach Bedürfnis
    Welche Anforderungen muss das neue Mobiliar erfüllen? Muss es klappbar, ausziehbar, stapelbar sein? Integrierte Rollen für einen einfachen Transport haben. Machen Sie sich im Vorfeld Gedanken, wie Ihr Gartenjahr und auch die Wintersaison in Ihrem Heim ablaufen könnte, dementsprechend legen Sie die Funktionalitäten fest.

  • Auszugsmechanismen von Gartentischen
    Ausziehbare Gartentischen machen nur dann Freude, wenn diese einfach zu bedienen sind. Ein Auszugsgartentisch ist nur dann von hoher Qualität, wenn er schnell und komfortabel für erweiterte Platzverhältnisse sorgt.  Welcher Auszugsmechanismus für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist und welche Vorteile beispielsweise ein Butterfly-Mechanismus oder Frontauszug bietet, erfahren Sie hier:
    -> Ausziehbare Gartentische entdecken

  • Höhen von Gartentischen- und Stühlen
    Achten Sie auf die Höhe des Untergestells von Gartentischen und den dazu gewählten Stuhlmodellen. Vor allem bei Gartenstühlen mit Armlehnen sollten Sie abklären, ob der Gartentisch die nötige Höhe aufweist, damit die Gartenstühle bei Nichtgebrauch platzsparend darunter geschoben werden können.

  • Pflegeaufwand
    Überlegen Sie sich im Vorfeld, wieviel Pflege Sie in das Gartenmobiliar investieren möchten. Es gibt Materialien, wie z.B. Holz/Teak welche einen höheren Pflegeaufwand mit sich bringen. Schauen Sie sich unsere Pflegehinweise zu den einzelnen Materialien an.
    -> Pflegehinweise zu Materialien

Materialunterschiede erkennen

Die kleinen Feinheiten machen den Unterschied und rechtfertigen auch einen höheren Preis von Qualitäts-Gartenmöbeln. Achten Sie bei der Materialwahl auf die Finessen und die Verarbeitung. Wagen Sie auch mal einen Blick auf die Unterseite des Möbels.

  • Edelstahl V2A
    Besonders in der Nähe von Poolbereichen zahlt sich ein hochwertiger Edelstahl in einer V2A (304) Ausführung aus. Dieser ist rostfrei, säurebeständig und wird auch in der Pharmaindustrie oder bei Sanitäranlagen eingesetzt.
    -> Gartenstühle aus Edelstahl

  • Stahl
    Thermosint® ist eine absolut wetterfeste Veredelung für Metallmöbel. Dank drei hochwertigen Beschichtungen ist sie 6- bis 8-mal resistenter als herkömmliche Pulverbeschichtungen. Auch verzinkte Metallmöbel mit einer zusätzlichen, hochwertigen Pulverbeschichtung sind absolut wetterfest und bestens für den Einsatz im Freien geeignet.
    -> Gartenstühle aus Stahl

  • Olefin Rope-/Schnurgeflechte
    Rope Gartenmöbel liegen im Trend. Achten Sie auf pflegeleichtes und wetterfestes Material. Gartenmöbel aus dem Hause Hunn verfügen über die patentierte, italienische Polyolefin-Faser, welche optimale Eigenschaften für den Outdoorbereich hat. Das Material ist resistent gegen Schimmel, Pilzbefall, Bakterien, Sonnenlicht, Feuchtigkeit, Chlor und Lebensmittelflecken. Zudem ist das Material vollständig recyclebar.
    -> Gartenstühle aus Rope

  • Polyrattan aus VIRO/ecolene
    Kunstrattan sollte widerstandsfähig, wetterfest, farbbeständig, pflegeleicht und recyclebar sein. Günstiges Kunstrattan verliert schnell seine Spannkraft und wrid durch die Sonneneinstrahlung spröde. Dies zeigt sich nach kurzer Zeit an gerissenen Geflechtbänder bei den Armlehnen und einem durchhängenden Sitzbereich. Hunn Gartenmöbel verwendet für Rattanmöbel ausschliesslich hochwertiges VIRO/ecolene Geflecht und gewährt Ihnen darauf fünf Jahre Garantie.
    ->Gartenstühle aus Polyrattan

Kompetenter Partner

Setzen Sie bei der Beschaffung neuer Gartenmöbel auf einen kompetenten Partner, welcher Ihnen bei der Gestaltung des neuen Aussenbereichs beratend zur Seite steht und mit guten Garantieleistungen und entsprechenden Ersatzteilen überzeugen kann. Die Hunn Gartenmöbel AG ist hierfür die richtige Anlaufstelle und seit Jahren ein idealer Partner für die Möblierung des Aussenbereichs.

Kontaktieren Sie uns