Gartenmöbelpflege

Herbststimmung im Garten

Der farbenprächtige Herbst bereichert unsere Gärten - ein Naturschauspiel, das man auf keinen Fall verpassen sollte und das uns geradezu dazu einlädt, die letzten sonnigen Herbsttage nochmals ausgiebig auf den geliebten Gartenmöbeln zu geniessen. Dabei darf man sich aber bereits auch schon ein paar Gedanken darüber machen, wie man die Gartenmöbel am besten für die kalten und schmuddeligen Tage vorbereitet, sodass sie uns im nächsten Jahr wieder in alter Frische Freude bereiten.

Gerne zeigen wir Ihnen in unserem neusten Inspirationsthema wie Sie die letzten sonnigen Herbsttage geniessen und vorausschauend auf die kalte Jahreszeit Ihre Gartenmöbel pflegen und schützen.

 

Herbst im Garten

Kuschelige Gartentextilien

Den Nachmittagskaffee draussen geniessen ist im Herbst ganz einfach - mit einer kuscheligen Decke, bequemen Kissen und einem warmen Pullover kann man bestens entspannen und das fallende Herbstlaub im Garten beobachten. Bei uns finden Sie eine vielfältige Auswahl an farbigen und kuscheligen Plaids. Oder wie wäre es mit einem wärmenden Lammfell im Rücken? Diese sind von Natur aus temperaturregulierend und bieten viel Sitzkomfort.

Lammfelle entdecken

 

 

 

Gartenmöbel Winterschutz

Teak Gartenmöbel jetzt pflegen

Teakholz ist dank seiner Witterungsbeständigkeit und langen Lebensdauer prädestiniert für den Einsatz im Garten. Dennoch sollte man dieses für einen zuverlässigen Schutz mindestens zweimal jährlich pflegen und ölen.

Reinigen Sie Ihre Teakholzmöbel gründlich mit Wasser und einer milden Seifenlauge oder speziellen Teakholzreinigern. Ist das Teakholz sauber und trocken, können Sie dieses mit Öl weiter behandeln. Das Öl hat so den ganzen Winter über Zeit einzuziehen und sich mit dem Holz zu verbinden. Die Wirkung ist deshalb viel intensiver als im Frühling. Nach dem Ölen sollten die Gartenmöbel trocken gelagert werden. Nehmen Sie diese Pflegemassnahmen regelmässig vor, so werden Sie lange Freude an Ihren Holz Gartenmöbel haben.

Teakholz Pflegemittel

In unserer Rubrik «Pflegeanleitungen» finden Sie hilfreiche Tipps für die optimale Pflege sämtlicher Gartenmöbel-Materialien.

Schützende Kissenboxen

Eine Kissenbox bietet das perfekte Plätzchen für Ihre Gartentextilien. Doch es muss beachtet werden, dass vor allem in den kalten Monaten Kondenswasser entsteht, welches auf den Kissen unschöne Flecken in Form von Schimmel hinterlassen kann. Sollten Sie Ihre Kissen dennoch in einer Kissenbox überwintern, stellen Sie ein Gefäss mit z.B. Reis oder Katzenstreu in die Box, dadurch wird die Feuchtigkeit gesammelt und setzt sich nicht in den Kissen fest.

Kissenboxen entdecken

Herbstlich dekorieren

Dekorieren Sie jetzt Ihren Gartentisch herbstlich und schaffen Sie eine schöne Atmosphäre, bei der jeder ins Schwärmen gerät. Äpfel, Quitten, Baumnüsse und allerlei andere Naturschätze sind jetzt reichlich zu finden und können ganz einfach in Schalen und Körben arrangiert werden und sprechen für sich selbst. Dazu kombiniert man verschiedene Laternen, Windlichter und farbige Decken.

 

 

Schutz für Herbst Regentage

Praktische Schutzhüllen

Der Herbstregen kann an manchen Tagen ganz schön heftig sein, dann sind Ihre Gartenmöbel mit einer entsprechenden Schutzhülle optimal geschützt und danach sofort wieder einsatzbereit. Denken Sie daran, dass Sie die Gartenmöbel nicht in feuchtem Zustand mit Schutzhüllen abdecken, denn dann besteht die Gefahr, dass sich Schimmel, Grünspan, Moos oder Algen auf Ihren Möbeln bilden. Die Abdeckung sollte also nicht bis ganz an den Boden reichen und auch nicht unmittelbar auf der Möbeloberfläche liegen. In unserem Sortiment finden Sie viele verschiedene Ausführungen in den unterschiedlichsten Abmessungen, sodass Sie ganze Tischgruppen, Liegestühle und vieles mehr komfortabel und sicher abdecken können.

Alle Schutzhüllen entdecken